Wado Ryu

Vado Ryu

mw-headline" id="Entwicklung">Entwicklung[Edit Source Code]> Prof. Hironori ?tsuka (8. Dan in Yoshinryu Jiu Jitsu; Platz zehn in Wad?

-Ry? Karate), Gründer von Wad?-Ry? und Student von Gichin Funakoshi, kombiniert von Funakoshi unterrichtetes und von Shind? Y?shin-ry? angewandtes Kanu. Der japanische Verband JKF nahm im Jahre 1964 Wad?-Ry? als seinen Stil an, und der Berufsverband für Wad?-Ry? wurde in JKF Wadokai umbenannt.

Hironori hat 1981 seinen eigenen Namen ?tsuka Jir? Jir? zu seinem Thronfolger ernannt, der JKF Jadokai verlassen und bis zu seinem Tode Wad?-Ry? Renmei gegründet hat. Ein Jahr später ließ sich Suzuki Tatsuo mit seinem Assistenten Shiomitsu in England nieder, um Wad?-Ry? zu lehren. Ende der 80er Jahre trennte sie sich und gründeten ihre eigenen Wad? Organisationen, die International Karate-Do Association (WIKF) und die Wad?-Ry? Karate-Do Academy.

Auf Wad?-Ry? wird die Angriffsenergie durch Umleiten und Umleiten in die Leerheit gelenkt und dann oder zugleich durch Hebeln, Werfen, Treten oder Schlagen konterkariert. Visuell machen sich Abweichungen zu anderen Stilen wie Sh?t?kan in den Katzen bemerkbar: Wad?-Ry?-Katas haben ein helleres, weniger starkes Aussehen und sind wirtschaftlich in der Handhabung.

Die von ?tsuka Hironori entwickelten Trainingsmethoden bestehen aus 10 Partner-Übungen, um die Grundlagen von Ry? zu lernen. 7 ] In diesem Fall wird die Angriffsenergie für den eigenen Gebrauch genutzt oder aufgehoben, was in drei Verfahren untergliedert ist: Die Angriffsenergie: Unter Wad?-Ry? werden die folgenden Katas trainiert: Unter Wad?-Ry? wird der Nidan vor dem Schodan des Schodan unterwiesen.

Als Kata von Wad?-Ry? registrierte Hironori ?tsuka erst 1940 die fünf Pinan-Kata, Naihanchi, Kushanku, Chinto und Seishan bei Dainippon Butokukai. 10] Um die Grundsätze von Wad?-Ry? zu erlernen, sind diese Katzen ausreichen. Die Deutschen Karateverbände haben den niederländischen Coach Rob Zwartjes mit dem neunten Dan ausgezeichnet.

Shuzo Imai (8. Dan, Düsseldorf) und Uwe Hirtreuter (8. Dan, Hamburg) sind die z. Hironori Ôtsuka: Wado Ryu-Karat. 1977, ISBN 0-920129-18-8. Teruo Kono: Der Weg zum schwarzen Gürtel. 1981, ISBN 3-9804461-0-7. Teruo Kono: Der Weg des schwarzen Gürtels. 1996, ISBN 3-9804461-1-5 Shingo Ohgami: Einführung in das Kariern.

Japanische Magasinet, 1984, ISBN 91-970231-1-6. Ohgami: Karatekatas von Wadoryu. Japanische Magasinet, 1984, ISBN 91-970231-0-8. Wadoryu Karatedo - Kihon, Kata, kumit. Ryu Wado Ryu Karriere Media, 2010, ISBN 978-3-033-02264-5. Joseph Schäfer: DÔ, Brauchtum & Innovationen. Pukrop Verlag, 2002, ISBN 3-00-009946-8. Das ist Ben Pollock: Wado-ryu Karate: von Japan in den Westen.

In Manchester 2014, ISBN 978-1-291-65036-5 wird die Ausbreitung und Weiterentwicklung von Wad?-Ry? in Europa in den 1960er und 1970er Jahren beschrieben. Sparmann: Die 12-Karatekata. Weinmann Verlagshaus, Berlin 1990, ISBN 3-87892-027-X. Bezeichnet die erste 6. Katas des Shotokan und Wad?-Ry?. Von Wad?-Ry?, G?j?-ry? und Shit?-ry?. Erstausgabe. PALISANDERSCHLAG palisanderschlag, 2010, ISBN 978-3-938305-15-7. beinhaltet die Beschreibungen aller offizieller Katas von Wad?-Ry? außer Katas Djitte.

Höchstspringen ? Die Geschichte und der Geist des Budo, International Budo University, Katsuura City, Chiba, Japon, 2010, ISBN 978-4-9980893-4-6, S. 108. Ich springe auf ? Ben Pollock: Wado-ryu Karate: von Japan in den Westen. In Manchester 2014, ISBN 978-1-291-65036-5, S. 199. Hochsprung Roberto Danubio, Wadoryu Karatedo - Kihon, Kata, Roberto Danubio, Sissi.

Ryu Wado Karate Media, 2010, ISBN 978-3-033-02264-5, S. 13. Hochsprung Josef Schäfer: KARATE DO, Tradition and innovation. Pukrop Verlagshaus, 2002, ISBN 3-00-009946-8, S. 26 Hochsprung Roberto Danubio, Wadoryu Karatedo - Kihon, Kata, Kitas, kumit. Ryu Wado Karate Media, 2010, ISBN 978-3-033-02264-5, S. 240. Hochsprung Josef Schäfer: KARATE DO, Tradition and Innovation.

Pukrop Verlagshaus, 2002, ISBN 3-00-009946-8, S. 215 Hochsprung Shingo Ohgami, Karate Katas of Wadoryu, Japanska Göteborg, ISBN 91-970231-0-8, S. 10 Hochsprung Roberto Danubio, Wadoryu Karatedo - Kihon, Kata, Wado Ryu Karate Media, 2010, ISBN 978-3-033-02264-5, S. 82.

Mehr zum Thema