Veilchen am Auge

Violett am Auge

Daß ein rohes Steak gegen Veilchen helfen soll, ist nicht nur ein alter Oma-Mythos. Das Wort Violett steht - aufgrund der Farbähnlichkeit - auch für das blaue Auge. Aber es darf nicht ins Auge gehen! Zuerst glaubte ich es nicht: gestoßen, gesalbt, am nächsten Tag war fast nichts mehr zu sehen. Basisschädelfraktur;

einseitige (schwache) Krafteinwirkung auf die Augenpartie ("violett").

Behandlung des Hämatoms des Auges (violett)

Beim Augenhämatom muss zwischen einem retrobulösen Bluterguss, einer Bindehautblutung und dem so genannten Violett gemacht werden. Das retrobuläre Bluterguss wird durch Arterienblutungen hinter dem Auge verursacht und kann die Augenfunktion stark mindern. Bei Blutungen, die unmittelbar im Auge auftreten, kommt es in der Regel zu einer Bindehautblutung durch eine geplatzte Vene.

Im Allgemeinen verschwinden solche Hämatome von selbst aus dem Auge - wenn der Bluterguss Unbehagen verursacht, sollten Sie einen Facharzt konsultieren. Ein Veilchen ist eine Lidblutung. Der Blutfluss lässt das Augengewebe anschwellen und bekommt eine rötlich-bläuliche Ausstrahlung.

Ein schwarzes Auge entwickelt sich normalerweise durch einen Schlag oder Aufprall auf das Auge. Solch ein Bluterguss des Auges sollte vorsichtig abgekühlt werden, dann geht er in der Regel innerhalb weniger Tage von selbst zurück. Hämatome des Auges: Wann zum Doktor? Sollten neben der Anschwellung weitere Augenleiden auftreten, sollten Sie vorsorglich einen Augenarzt konsultieren.

Erstversorgung aus dem Haushalt: Bringt ein Beefsteak etwas gegen das Schwarze Auge?

Man sagt, das Rindersteak gegen ein schwarzes Auge sei ebenso wirksam wie Soda gegen Durchfälle. Doch ist das wirklich wahr oder tun die Erste-Hilfe-Tricks aus dem Haus mehr weh als sie nützen? Die Tatsache, dass ein Rohsteak gegen Veilchen hilft, ist nicht nur ein langjähriger Oma-Mythos.

Auch in Cartoons und im Westen wird Rohfleisch immer wieder als Wundermittel gegen die Blauschwellung gezeigt. Diarrhöe-Cola?

Die Legende, dass Cola gut für Diarrhöe ist, beruht auf der Vermutung, dass der darin enthaltende Kristallzucker dem Organismus hilft, den Verlust an Mineralien aufzufangen. Zugleich sollte es aber auch Salze absorbieren, weshalb das Haushaltsmittel Salzstöcke gut gegen Durchfälle ist. Cola und Salzstöcke, allein oder zusammen genommen, wirken jedoch kaum gegen Durchfallerkrankungen.

Saft, Mineralwasser oder Tees sind jedoch besser als starke Kohlensäure. Auch die Weisheit der Oma ist, dass Butterschmalz gegen Verbrennungen wirkt. Kühles, aber nicht zu kühles Trinkwasser unterstützt eine Verbrennungsverletzung. Natriumbikarbonat wirkt gegen Magenverbrennungen, viele Menschen denken und trinken das weisse Puder in Teelöffeln, das auch als Treibmittel und Waffen gegen die Ameise verwendet wird.

Aber das ist das eigentliche Hauptproblem, das zu Magenverbrennungen führen kann - der Bauch ist zu sauer. Bei der Bekämpfung von Magenverbrennungen ist es hilfreich, den Konsum von Koffein, Nicotin, Diabetes, Zucker und fetthaltigen Lebensmitteln zu begrenzen.

Mehr zum Thema