Unterschied Kickboxen Thaiboxen

Der Unterschied Kickboxen Thaiboxen

Muay Thai ist im Westen als Thaiboxen bekannt. Kickboxen ist eine ernste Frage. Was ist der Unterschied zwischen Thai-Boxen und Kickboxen?

Unterschiedliche Boxsportarten, Kickboxen & Muay Thai

Sie dürfen zwar nur Schläge beim Boxtraining verwenden, aber auch Kickboxen und Muay Thai sind möglich. Es ist nicht so einfach, den Unterschied zwischen Kickboxen und Muay Thai zu erahnen. Es gibt trotz vieler gängiger Verfahren erhebliche Abweichungen. Im Boxsport kämpft der Spieler nur mit der Faust. Das Kickboxen besteht aus den Schlägen des heutigen Boxsports und Kicks asiatischer Kampfkünste wie z. B. Taiwondo oder Karat.

Knie und Ellbogenschüsse sowie die Durchführung von Clinchtechniken gegen den Gegenspieler sind nicht erwünscht. Lowkick ist nur in einigen Vereinen im Kickboxen zulässig. Beim Muay Thai entsprechen alle Kickbox-, Ellenbogen- und Knietechniken sowie das Kämpfen in der Klinke den Regeln. Hebel und Wurftechnik können im Clinchen durchgeführt werden.

Beim thailändischen Boxtraining kann die Technik des Gegners eingefangen und gleich mit einem Gegenangriff erwidert werden. Er ist ein integraler Teil des Muay Thais. Zusammengefasst kann man feststellen, dass beim Kickboxen alles, was beim Boxtraining zugelassen ist, den Regeln entspricht. Das Muay Thailändisch beinhaltet alle Kickbox-, Box- und andere Kickboxen.

Der Anfang des Boxsports geht auf die antiken griechischen Spiele im Jahre 688 v. Chr. zurück. Regelbasiertes Boxtraining, wie wir es heute wissen, ist aus den regelmäßigen Preiskriegen in England im achtzehnten Jh. hervorgegangen. Das Kickboxen stammt aus den USA und ist eine Sammlung von Kampftechniken verschiedener Kampfkünste wie z. B. Kart, Tai-Kwon-Do und Boxsport zur Organisation von Wettkämpfen nach gleichen Spielregeln und mit Schutzausrüstungen zur Minimierung von Verletzungen.

Das Kickboxen ist daher noch eine sehr junge Kampfkunstdisziplin. Muay Thai hat seine Ursprünge seit über 1000 Jahren in Thailand und im angrenzenden Burma. Wurden die Gewehre verloren, konnte der Kampf mit Muay Thai effektiv fortgesetzt werden. Andere Kampfformen im Muay Thai und Kickboxen: Boxtechnik wie Jab, Cross und Side-Hook sind nicht nur die Basis im Boxsport, sondern auch im Kickboxen und Thai-Boxen, die zuerst erlernt werden.

Nachfolgend finden Sie eine kurze Einleitung und eine lebendige Repräsentation aller Boxtechnik. Der Ursprung des Thai-Boxens geht auf das neunte Jh. zurück. Das Thai-Boxen entwickelte sich aus diesem unbewaffneten System. Kickboxübungen, Thai-Boxen lernen:

Mehr zum Thema