Springseil Richtige Länge

Sprungseil richtige Länge

Das richtige Federseil - der Kauf ist schon entscheidend. Sie möchten Ihr Springseil auf die optimale Länge einstellen? Perfektes Springseil in der Länge Überspringen ist ein grundlegender Teil des funktionalen Trainings. Insbesondere Doubleunders (das zweifache Seil unter den Füssen bei jedem Sprung) und Tripleunders (entsprechend das dreifache Seil unter den Füssen bei jedem Sprung) verlangen ein optimales Zusammenwirken von Mensch und Materie. Nur noch die richtige Springseillänge steht zur Debatte.

Es wird gezeigt, wie jeder den perfekten Jumprope finden kann. perfect. Wenn Sie auf Dauer Spaß am Seilspringen haben wollen, können Sie Ihr eigenes Drahtseil nicht in der für Sie richtigen Länge umfahren. Wenn das Springseil zu lang oder zu kurz ist, hat es möglicherweise keine ideale Flugeigenschaft und das Springen und Drehen im Gelenk wird dadurch inkompatibel.

In nur 3 Stufen findet sich die optimale Springseillänge: Mit einem (!) Fuss in der Mitte des Springseils stehen. Das Springseil senkrecht, d.h. rechtwinklig zum Untergrund, fest und seitwärts nach oben am Rumpf ziehen - das Seil (nicht die Griffe!) sollte direkt unter den Nippeln auslaufen. Barfuss oder in Gewichtheber-Schuhen gefertigte Maße führen nicht zum besten Preis.

Wahlweise kann auch die Springseillänge errechnet werden. Menschen, die grösser als 1.67m sind, reiten am besten mit einem Strick der Abmessung Körperhöhe in Zentimetern + 91.5cm. Einige Beispiel-Werte: Wenn sich diese Richtlinie nicht wohlfühlt, können Anfänger die errechnete Länge um einige cm erhöhen. Wenn die sehr kleine Schnecke beim Springen untergeht, geht sie für immer in der Breite der Turnhalle unter.

Die richtige Länge für das Springseil festlegen.

Das hängt nicht nur von der Grösse ab - naja, das mag für die eine oder andere Lebenssituation zutreffen, aber die Grösse, ja die Höhe, ist sehr wichtig für die richtige Länge des Seillaufs. Um die richtige Länge des Springseiles zu ermitteln, gibt es viele unterschiedliche Wege und auch die eine oder andere Tafel erscheint im Intranet.

Längenempfehlungen werden hier auf Basis der Körpergrösse angegeben. Hier stellen wir Ihnen zwei Möglichkeiten vor, wie Sie die richtige Länge des Springseiles ganz leicht und ohne Berechnung feststellen können. Hier sind die beiden Ausführungen der Springseillänge: Ausführung 1: Um die Länge des Springseiles zu berechnen, stehen Sie senkrecht und setzen Sie einen Fuss auf das Springseil.

Das Springseil sollte nun etwa unter den Nippeln, aber zumindest bis zum Anfang des Thoraxmuskels aufhören. Wichtig: Das Ende des Seiles ist ausschlaggebend und nicht das Ende der Seile. Faltet man nun die Handgriffe nach oben, so endet sie etwa an der Achsel. Variant 2: Diese Variation ist sehr gleich, läßt aber den ersten Teil weg.

Stellen Sie sich auch mit einem Fuss auf das Springseil und ziehen Sie ein Ende - dieses Mal inklusive des Griffs - unter die rechte und das andere Ende unter die rechte Unterarmatur. Selbst dann ist die beste Länge des Springseiles bestimmt. Es wird empfohlen, bei beiden Ausführungen die Gleitschuhe zu verwenden, mit denen die Übung am Springseil auch später durchgeführt werden soll, so dass einige wenige cm der Fußsohle nicht mehr über den Missionserfolg entscheiden.

Wer noch kein Springseil hat, kann es auch einkaufen.

Auch interessant

Mehr zum Thema