Sandsack Aufhängen

Sandbag Aufhängung

In diesem Handbuch werden die grundlegenden Dinge behandelt, die beim Aufhängen eines Boxsacks zu beachten sind. Der Sandsack ist ein Trainingsgerät, das Ihnen hilft, Kraft in den Muskeln und einen festen Stand mit Ihren Beinen aufzubauen. Es gibt ein paar Dinge zu beachten, wenn man den Boxsack aufhängt. Ein Boxsack kann an den Haken gehängt werden. Selbst wenn der Boxsack als Sandsack bezeichnet wird, ist Sand die schlechteste Wahl zum Füllen.

mw-headline" id="Warnungen">Warnungen

Entscheiden Sie, wo der Boxsack hängt. Der zur Verfügung stehende Platz ist ausschlaggebend dafür, wo Sie die Tasche aufhängen können. Wird der Sandsack nicht in der Raummitte eingehängt, kann er Ihre Möbel zerstören oder zu Ihnen zurückschlagen und Sie verletzten. Bei den meisten Menschen hängt die Tasche von der Zimmerdecke im Souterrain.

Finden Sie einen kräftigen Träger, der das Eigengewicht aushält. Tragbalken sind enge Träger, die entlang der Decken mit Abständen dazwischen verlaufen. In der Regel sind es 40 cm, aber es können auch 60 cm sein. Der Sandsack wird in der Regel zur Verbesserung der Beweglichkeit an der Zimmerdecke aufhängt. Bei dieser Option ist darauf zu achten, dass der schwere Sandsack an einen stabilen Träger gehängt wird.

Nicht nur das Sandsackgewicht, sondern auch die durch die Stöße verursachten Vibrationen müssen dem Träger standhalten. Einer der einfachsten Wege, einen Träger zu erhalten, ist der Einsatz eines Strahlfinders. Klopfen Sie an die Zimmerdecke. Bei einem hohlen Rauschen gibt es an dieser Position keinen Auflagebalken.

Beim Auftreffen auf einen Träger verändert sich der Klang und hört sich nicht mehr hohl an, weil man auf die Hölzer klopft. Sie können auch von der Mauer aus vermessen und den Träger wiederfinden. Halten Sie das Bandmaß gegen den Rand der Mauer und misst 40 cm. Im Abstand von 40 cm bis zu der gewünschten Position abmessen.

Klopfen Sie gegen die Zimmerdecke und überprüfen Sie die Position des Unterzuges. Der darüber verlaufende Tragbalken muss mehr als der schwere Sandsack wiegen. Bohren Sie ein Bohrloch in den Unterzug. Zum Schluss wird der Sandsack an der Ringbolzen befestigt. Überprüfen Sie die Unversehrtheit des Boxsacks. Schlagen Sie den Boxsack ein paar Mal, um zu sehen, ob er fest an seinem Angelhaken liegt.

Korrigieren Sie die Federung, wenn die Verbindungselemente weich oder zerbrechlich sind. Drei oder vier Balken oder Balken aufspüren. Sie können die Trag- oder Deckenbalken mit einem Balkenfinder auffinden. Stellen Sie die Deckenbalken dort auf, wo Sie sich fortbewegen können. Ihr Boxsack wird am Mittelgurt angebracht.

Der Abstand der Gurte beträgt in der Regel 40 cm. Falls Sie keinen Strahlfinder haben, können Sie mit einem Bandmaß von einer Wandecke aus vermessen und alle 40 cm eine Marke setzen. Beim Anklopfen an die Zimmerdecke gibt es keinen Mitnehmer. Und wenn der Klang nicht leise ist, klopfen Sie an einen Unterzug.

Wählen Sie eine Position an der sich die Balken mit einem Querträger durchkreuzen. In die Deckenbalken Bohrungen einbringen. Verwenden Sie eine Libelle und achten Sie darauf, dass die Bohrungen direkt in den Baugruppenträger eindringen. Achten Sie beim Anbohren darauf, dass Sie bis in die Balkenmitte vorbohren.

Bringen Sie eine fünf mal fünfzehn cm große Hartholzplatte an der Zimmerdecke an. Die Platte sollte lang genug sein, um über die Deckenbalken zu greifen und die Befestigungsschrauben zu fixieren. Die Platte mit den neuen Bohrungen und der Holzschraube an der Zimmerdecke anbringen. Sie sollten das Paneel an jedem Unterzug anbringen.

Hier werden Sie die Tasche aufhängen. Mit zunehmender Stärke des Boards wird Ihr Boxsack besser unterstützt. Bei den meisten Konsolen wird das passende Montagematerial mitgeliefert, um die Konsole an der Zimmerdecke zu montieren. Achten Sie darauf, dass Sie die Konsole nie an einer Trockenbauwand anbringen.

Falls Sie Angst haben, den Sandsack von der Zimmerdecke zu hängen, können Sie ihn an der Mauer anbringen. In den meisten Sportgeschäften werden Wandbefestigungen, einschließlich Wandmontagezubehör, verkauft. Das Aufhängen einer Wandkonsole wird in der Nähe der Zimmerdecke in die Mauer eingelassen. Sollte es nicht möglich sein, einen Sandsack von der Zimmerdecke oder der Zimmerwand zu hängen, können Sie aus einer großen Anzahl von freistehenden Ständern aussuchen.

Bei einer freistehenden Abhängung genügt es, die Sandsackkette an den S-förmigen Deckenhaken zuhängen. Ein Boxsack in Ihrem Hause kann sehr riskant sein. Sie riskieren, den Boxsack fallen zu lassen. Sie könnten sich an der Halskette oder im Sandsack verletzen. Mit einem Sandsack kann die Bausubstanz Ihres Wohnhauses zerstört werden.

Achten Sie darauf, dass Ihr Zuhause mit stabilen Trägern ausgestattet ist, die für die Befestigung von Säcken notwendig sind. 10] Wenn Sie keine Kleiderbügel haben, sollten Sie sich überlegen, wie Sie Ihren Boxsack aufhängen können.

Mehr zum Thema