Kendo Hamburg

KENDIO Hamburg

Der Kendo ist die moderne Form des traditionellen japanischen Schwertkampfes. DAS bei der Open Hamburg Championship in Kendo. Der Hamburger Meister in Dan wurde Koki Nakashima. Eine Fanseite über die Kendosektion des Alster Dojo. aller Hamburger Sportvereine.

Judo-Vereinigung Kendo - Hamburg

Der Kendo ist die Fechtsportart der Japaner. Seit 1966 wird Kendo in Deutschland und seit 1968 in Hamburg betrieben. Kendo wurde von Yasumasa Kaneda, dem ersten Kendo-Nationaltrainer, wie folgt beschrieben: "Kendo hat einen sportiven Charme. Mit gegenseitigem Respekt soll die Stärke von Kendo durch seine Techniken beherrscht werden, die mentalen und körperlichen Möglichkeiten sollen gefördert werden.

So wird jeder Kendo-Praktiker auf die Fragen treffen, wie wichtig Kendo in seinem eigenen Umfeld ist und wie er sein eigenes Kendo als "Lebenssport" ausbilden kann. Beginnend mit der interpersonellen Verbindung in der Lehrer-Schüler-Beziehung oder der Verbindung von zwei Kampfpartnern werden viele Problemstellungen bewusst, die sich auf soziale Verbindungen, die Historie und die Verwendung (von Kendo) in der Praxis des Lebens berufen.

Der Hauptinhalt des heutigen Kendo mag in der kollektiven Vollendung dieser Sachen liegen."

Das Dojo e.V.

Nach der Fertigstellung des Dojos am Weilchenweg 1984 haben sich die Fachbereiche getrennt und die drei Budo-Disziplinen haben sich seitdem zusammengeschlossen. Das japanische Bogenschießen entstand vor etwa 500 Jahren und hat seinen Anfang in den Kampfkünsten der Samurai. Das Iaido, die Kampfkunst der Schwertzeichnung, wurde vor etwa 500 Jahren geboren und hat ihren Anfang in den Kampfkünsten der Samurai.

Der Kendo ist die heutige Art des klassischen Schwertkampfes in Japan. Das Speerfechten von Ryu wurde im XVI. Jh. von Kakuzenbô Inei, dem Abbé von Nara, gegründet.

Der Kendo beim Hamburger Tourismusverband Hamburg-Eilbeck e.V. - Kendo bei T.H. Eilbeck - Hamburg

Auch in diesem Jahr waren die Hamburgers wieder - wie im Vorjahr - mit einem noch grösseren Line-Up dabei. In diesem Jahr fanden mit Nora vom Alster-Dojo, Koki, die Open Hamburg Championship 2018 in Eidelstedt statt, veranstaltet von Koan-Kendojo. Fast 50 Jäger aus Bremen, Rijeka, auch in diesem Jahr waren die Hamburgers wieder dabei.

Der von Tora Dojo London organisierte Londoner Pokal mit Teilnehmerinnen aus vielen verschiedenen Nationen Europas fand am Freitag, den 17. und Sonntag, den 17. April statt,

Mehr zum Thema