Ju Jutsu Gurte

Jutsu-Träger

Die folgenden Themen sind als Grundlage des Ju-Jutsu zu sehen oder so komplex, dass ein. In der Trainingshalle des Budo-Clubs Bad Arolsen fand im Juni ein Ju-Jutsu-Gürteltest statt. Neues aus der Bezirksstadt Holzminden Einen grünen und zehn gelben Gürtel für Ju-Jutsu Yawara Neuhaus! Neuenhaus (mk). Ju-Jutsu Yawara Neuhaus verkündete im vergangenen Monat einen erfolgreichen Rekord an intensiven Trainingssitzungen.

DAN und Sophie Diekmann (1. Kju - Braungurt) in der Turnhalle Hochsolling Holzminden-Neuhaus wurden zehn Yellowbelt Tests und ein Greenbelt durchlaufen.

Im Kinderbereich der 6. II. Kju und 6. Kju - gelber Gürtel: Timm Karre, Florian Schmidt, Natalie Haude, Paulina Bornschier, Felix Borchert, Lia Karre und Fenja Schmidt. In der Abteilung für Erwachsene, dem fünften der " Gentle Art " der Abwehr, haben die Kandidaten Nicole Freise, Charlotte Mikus und Melanie Klemm die neuen Gürteltypen erworben.

Der dritte Grüngürtel konnte bereits dem Erfolgskandidaten Robert Chrissidis übergeben werden. Ju-Jutsu Yawara Neuhaus und ihr Ausbilder Ralf Lorasch (3. DAN) gratulierten den stolz auf die bestandene Probe. Bilder: Ju-Jutsu Yawara Neuhaus e.V.

Herzlich Wilkommen in der Ju-Jutsu, Jiu-Jitsu und Eskrima Sektion von Fernsehen Canstatt!

Es waren 5 weiße Gurte (3 weitere waren bereits im Ferien oder verhindert) zur Untersuchung da und haben sich über die erfolgreiche Untersuchung zum weiß-gelben Gurt gefreut. Am späten Nachmittag hatte sich das Studium ausgezahlt und wir haben alle unseren nächst höheren Abschluss erhalten. Doch wie sagt man so schön: Nach dem Test ist vor dem Test!

Es war nach 2 Std. voller Spannung, Aufmerksamkeit und Mühe endlich vorüber - alle hatten die Prüfungen mit Erfolg durchlaufen. Zwei Kühltüten waren dabei, so dass wir gleich nach dem Test einen Toast mit gekühlten Lebensmitteln hatten. Das ganze Departement beglückwünscht zum Bestehen der Vorprüfung!

Pünktlich zum weihnachtlichen Hype haben sieben Ju-Jutsuka aus dem Kinder- und Jugend-Training ihre Gürteltest absolviert. Nach sorgfältiger und intensiver Vorbereitung bestand jeder die Klausur mit Bravour. Für die Schülerinnen und Schüler war es ein Kinderspiel. Herzlichen Dank an alle Prüfenden, Ausbilder und unterstützende Mütter und Väter, die die Prüfungen ermöglicht haben! Vier Kinder dürfen nun den "Gelben Drachen" (weißer Gurt mit gelber Fläche) und drei den weißgelben haben.

Seit Monaten hatten sich sieben Ju-Jutsuka sehr gut darauf eingestellt und wollten nun den beiden Prüferinnen Marcel Matischok (2. Dan) und Rolf Irtingkauf (1. Dan) vom VfL Sindelfingen das Gelernte vorführen. Angefangen bei der freien Notwehr, über Wurf-, Hebel- und Schlagmethoden bis hin zu Bodenkämpfen und Stehkämpfen wurden viele Aspekte des Ju-Jutsu von den Kandidaten im Vier-Stunden-Test behandelt.

Alle Kandidatinnen und Kandidaten haben zu Recht ihr jeweiliges höheres Niveau durchlaufen. Sie alle waren gut gerüstet, auch wenn sie zu spät (!) zur Untersuchung kamen. Wir gratulieren der gesamten Fakultät zu den neuen gelben und orangefarbenen Gürteln, die den Gürteltest erfolgreich durchlaufen haben! Nach einem guten Jahr der geplanten Vorbereitung waren unsere Coaches Alexander Olshansky und Felix Morgenthaler am Freitag, den 14. November 2014, in der Waiblinger Innenstadt fertig.

Am frühen Morgen des heutigen Tages startete der Test in der Waiblinger Innenstadt. Ende des Abends war der Test endlich abgeschlossen. Im Anschluss wurde den teilnehmenden Unternehmen das lang erwartete Zertifikat und der Schwarzgurt übergeben.

Auch interessant

Mehr zum Thema