Handtuch für Sportmatte

Sportmattenhandtuch

Accessoires, Yogamatten und Yoga Auch zum Üben auf anderen Jogamatten oder im Fitnessstudio sind diese schmalen Fußmatten geeignet. Hervorragend geeignet für Yoga- und Pilates-Matten. Fußmatten haben eine Reihe von Vorteilen: Diese absorbieren nicht nur Schweiss und machen Ihre Isomatte noch rutschfester, sie sind auch für die Reise geeignet. Wenn Sie auf anderen Unterlagen üben, z.B.

im Yogastudio, bei Seminaren oder Veranstaltungen, können Sie Ihre eigenen Unterlagen mitnehmen.

Durch die leicht verstaubaren Mattenstützen kann die Matte bei Bedarf auch als Ersatz verwendet werden. Erleben Sie die Matten yogitowels und erfahren Sie den großen Vorteil dieser praxisnahen Neuerung.

Yogatücher und -blocks sind für Einsteiger geeignet.

Wenn Sie an Yogakursen oder Sportkursen teilnehmen, haben Sie keinen Einfluß auf die Sauberkeit der Matte. Hier kann Ihnen ein Yogahandtuch helfen: Diese Spezialhandtücher eignen sich nicht nur als Ersatz für Yoga-Blöcke, sondern auch als Schwitzschutz. Man kann auch gebrauchte Yogaausrüstung erstehen. Und was ist eigentlich Yogalehrer?

Der Yoga ist wahrscheinlich der friedvollste und friedvollste Beruf der Erde. Yoga macht Athleten gesund, fit, stärker und mobiler. Doch Yoga ist mehr als nur ein Breitensport, in dem Menschen unterschiedliche Einstellungen haben. Der Begriff Yoga stammt aus dem alten indischen Sanskrit und steht für Geschlossenheit oder Eintracht. Yogapraxis ist darauf ausgerichtet, sein inneres Zentrum zu entdecken und ein Bewußtsein für das Hier und Jetzt zu erlangen.

Der Schwerpunkt des Yoga ist die Harmonie von Leib, Verstand und Seele und soll mit seinen Buddhismus-Merkmalen zu einer Verbindung mit dem ganzen Universum werden. Es gibt Yoga in verschiedene Himmelsrichtungen, aber alle Yogavarianten haben eines gemeinsam: Sie fördern die gesamte Person. Mit Yoga wird der Alltagsstress abgebaut, es macht Spass und ist gesundheitsfördernd.

Wozu werden Blocks, Gürtel und Yogatücher benutzt? Yogatücher können eine sanftere Variante zu Blocks sein, aber auch zum Schutze der Anti-Rutsch-Matte werden. Yogagurte sind ebenfalls Teil der Grundausrüstung für Yoga-Anfänger. Falls der Rumpf noch nicht elastisch genug ist und Sie einen Stretchabschnitt überwinden müssen, können Sie diese Abstände reduzieren.

Yoga-Hilfen unterstützen bei vielen Übungsaufgaben (auch "Asanas" genannt) und Ausgleichshaltungen.

Auch interessant

Mehr zum Thema