Forsthelm

Waldhelm

Für die Forstheme- und Kopfschutzkombination von Ihrem vertrauten Fachhändler: Eine umfassende Auswahl an hochwertigen Motorsägehelmen von Peltor und Co. Der richtige Forsthelm online bestellen bei Forthelme, auch Kopfschutz-Kombination genannt, zählen heute ebenso zur Forstarbeit wie die Kettensäge oder die Schnittschutz-Hose. In der Regel setzt sich ein Waldarbeitshelm aus der tatsächlichen Helmhülle zusammen: Welchen Vorteil hat ein Waldhelm und wer muss einen Waldhelm auflegen? Die Schutzhelme bei Arbeiten im Wald zählen klar zur Klasse der persönlichen Schutzausrüstungen (PSA).

Diese PSA ist ein absolutes Muss, besonders bei Motorsägenarbeiten. Im Falle einer professionellen Verwendung, z.B. in der Forstwirtschaft, muss diese Ausstattung ebenfalls vom Auftraggeber mitgebracht werden. Doch auch ein Brennholz-Selbstsuchender braucht diese Schutzausstattung, spÃ?testens mit dem Erhalt des MotorsÃ?ge-FÃ?hrerscheins, neben einer Schnittschutz-Hose und Schuhen. Weitere Infos zur Forstschutzausrüstung entnehmen Sie bitte unserer Prüfliste für den Motorsägekurs.

Woraus ist der typische Forsthelm hergestellt? Forstschutzhelme für Forstarbeiten mit Kettensägen sind aus Plastik. Entspricht der Forsthelm der Form des Kopfes? Welche Länge kann ein Schutzhelm für Motorsägearbeiten verwendet werden? Die Forsthemen aus unserem Online-Shop haben ein gestempeltes Herstellungsdatum. Diese befindet sich in der Regel auf der unteren Seite des Bildschirms, vor dem Schutzhelm.

Abhängig von den Herstellern und Modellen kann der Herstellungsmonat durch einen Punkt oder einen anderen Kode identifiziert werden. Aber wann soll ein Schutzhelm ersetzt werden? Die maximale Lebensdauer liegt laut Angaben des Herstellers bei 4 Jahren oder 3400 Std. Bei Waldhelmen gilt in einigen Ländern das maximale Alter von 3 Jahren. Bei sichtbarer Beschädigung des Helmes oder knisternden Geräuschen bei leichtem Druck auf den Helmen entfallen diese Fristen.

Als Orientierungshilfe dient auch der eingebaute UV-Indikator, ein spezieller Hinweis auf der Oberseite des Helmes, den einige Models anbringen. Was muss ich beim Erwerb eines Waldhelms beachten? Zu den namhaftesten Herstellern in unserem Programm gehören 3M und Schuberth. Mittlerweile hat sich der Produzent auch im Einstiegsbereich als kostengünstige Variante durchgesetzt.

Im Forstbereich haben sich in der Regel Signalfarbenprodukte etabliert, die zur Verbesserung der Sichtweite ihren Beitrag zur Passive Safety beitragen. Diese bestehen aus Gürteln und Trägern sowie einem Stirnband. Dieser Trageriemen ist traditionellerweise aus echtem Rindsleder, aber auch künstliches Rindsleder ist keine Seltenheit. In der Regel verwenden die großen Produzenten für ihre Forstschutzhelme ein Steckersystem, mit dem der jeweilige Schutzhelm, die Schirme und der Hörschutz einzeln montiert werden können.

Als Alternative sind auch vorgefertigte Helme erhältlich, die Sie einfach gegen Aufpreis in unserem Geschäft erstehen. In sehr kalten Zeiten kann eine Helmhaube unter dem Schutzhelm angebracht werden, um vorzugreifen. Hinweise zur Montage sind in unserem Blog-Artikel Anleitungen zur Montage von Waldhelmen zu lesen.

Auch interessant

Mehr zum Thema