Dehnübungen Beine Kampfsport

Stretching-Übungen Beine Martial Arts

Geeignet für Kampfsport, Yoga, Gymnastik etc. KICKBOXEN THAIBOXEN BOXEN MMA DEHNÜBUNGEN Weiter: Auf dem Fußboden sitzen, ein Schenkel gestreckt, das andere gewinkelt. SEITENANFANG! Platzieren Sie das rechte Kniestück über das gestreckte Kniestück und pressen Sie es gegen den Rumpf. Biegen Sie den rechten Fuss zum Schenkel.

SEITENANFANG! Bild 1 rechts: Auf dem Fußboden sitzen, die Beine so weit wie möglich spreizen.

Falls Sie die beiden Beine strecken wollen, lehnen Sie sich nach vorne (Bild 2 rechts) oder lehnen Sie sich mit den Ellenbogen. Bild 2 links: Halte deine Füsse und drücke auf deine Beine oder Schienbeine mit deinen Armen oder deinen Armen. Bild 3 links: Platzieren Sie das Fußteil so hoch wie möglich in einer Stufe und bewegen Sie den oberen Körper so weit wie möglich zum Fuß.

Bild 3 rechts: Eine Longe nehmen und dann so weit wie möglich auf den Fußboden rutschen (Damen Balanceakt). SEITENANFANG! Bild 1 links: Bild 1 rechts: Das rechte Bein auf dem Fußboden, der rechte Fuss auf dem Fußboden. Legen Sie sich auf die rechte Seite und strecken Sie den rechten Fuss nach oben, um sowohl die Oberschenkelstreckung als auch den Hüftbeugemuskel zu strecken.

Bild 2 links,rechts: Machen Sie mit dem rechten Fuss einen übertriebenen, großen Sprung nach vorne. Stützen Sie sich auf dem rechten Kniestück ab und strecken Sie Ihr rechtes Kniestück nach rückwärts, um Ihre Hüfte zu strecken. Bild 3 links: Legen Sie Ihre Hände gegen die Mauer und strecken Sie Ihr rechtes Bein nach rückwärts, um Ihre Hüfte zu strecken.

Bild 4 links: SEITENANFANG! Bilder links: Drehe deinen Kopf im Uhrzeigersinn nach vorne und lehne dich mit den Händen nach vorne.

Zur Dehnung der Lenden- und Gesäßmuskulatur die Unterarme (wenn möglich) auf den Fußboden legen (Bild rechts). SEITENANFANG! Beide Füße ausgestreckt und die Beine gegen die Mauer gedehnt, um sowohl den rechten als auch den rechten Gastrocnemius zu strecken. Biegen Sie die Beine leicht an, um die Sole in beiden Beinen zu strecken. SEITENANFANG! Bilder 1 left & 1,2 right: Legen Sie die rechte Hand auf den Hals, den rechten Ellenbogen über den Schädel, greifen Sie den rechten Ellenbogen mit der rechten und ziehen Sie an den hinteren Teil des Kopfes, um den rechten Arm zu strecken.

Bild 2 links: Schwingen Sie den rechten Handgelenkarm über die Brustwarze. Zur Vergrößerung der Extension des rechten Trizepsmuskels und der Schultern den rechten Ellbogen einlegen und mit dem rechten aufdrücken. SEITENANFANG! Sitzend oder im Stehen - der Fuss in der Lüfte - und machen Sie diese Übungssequenz: Strecken Sie zuerst die Füße so weit wie möglich aus, bis die Anspannung vom Knöchel über den Fussrücken bis zu den Füssen spürbar wird (Foto 1 links).

Anschließend den Fuss nach innen schwenken (Bild 2 links), um die Muskulatur an der Aussenseite des Fusses zu strecken. Ziehen Sie die Füße zum Bein hin, bis die Schuhsohle straff ist (Bild 1 rechts). Zum Schluss den Fuss nach aussen wenden, um die Muskulatur entlang der Innensohle des Fusses zu strecken. SEITENANFANG! Linkes Foto: Legen Sie die rechte Seite auf die rechte Seite der Bügel und ziehen Sie den Schädel nach oben.

Bild rechts: Kreuzen Sie die Daumen hinter dem Nacken. SEITENANFANG! SEITENANFANG!

Auch interessant

Mehr zum Thema