Box Sandsack

Dose Sandsack

Vorbei sind die Zeiten, in denen nur Männer über die Boxhandschuhe schlüpften, in den Ring kletterten oder in den Boxsack schlugen. Das neue TOP TEN-Programm ist ideal für Fitness-Boxer und Einsteiger. Hallo Hallo, gibt es irgendwelche nennenswerten Unterschiede, ob ich Boxhandschuhe oder MMA-Handschuhe auf meinem Boxsack trage? eine sinnvolle Ergänzung zum Stanzen auf einem Boxsack? Man kann boxen und schlagen, aber auch treten und treten.

Boxsack-Training

Auf dem Boxsack gibt es zwei grundlegende Ausbildungsmethoden. Mit etwas weniger als einer Armausdehnung nähern sie sich dem Sandsack und treffen ihn mit jeder Hand auf gleicher Höhe 100 Mal. Auf dem Sandsack wird empfohlen, die Höhe der Augen zu kennzeichnen. Gerade Einsteiger machen oft den Irrtum, beim Treffer den Atem anhalten zu müssen.

Das Boxsacktraining benötigt eine extreme Menge an Luftsauerstoff in den Muskel. Aber es ist ganz natürlich, dass Sie am Ende der Übungen vollkommen außer Puste sind. Wenn möglich, nicht so treffen, dass der Hebel beim Auftreffen auf den Boxsack voll ausgelastet ist. Schätzt man sich in der Ferne nur geringfügig, trifft man in die Lücke und das Ellenbogengelenk überdehnt sich.

Sobald du merkst, dass ein Hieb leer ist, benutze deine ganze Stärke, um ihn zu unterdrücken. Zu Beginn können Sie sich bis zu drei Minuten Zeit lassen, um wieder zu atmen. Nun etwas näher an den Boxsack herantreten und den Boxsack an der Körperstelle treffen, an der sich der Bauch einer Person aufhält.

Mit jeder Runde 150-mal aufeinander treffen. Nach einer weiteren Unterbrechung fängt man wieder an, gerade zu treffen wie am Beginn. Damit sollte es für den Anfang ausreichen. Sie können später im Wechsel zehn gerade Linien und dann zehn Tiefen treffen.

Was für ein Boxsack?

Im Sportfachhandel ist eine große Anzahl von Boxsackmodellen in allen Designs und Preislagen erhältlich. Es spielt keine Rolle, ob diese Tasche aus Glattleder, Kunststoff oder Nylongewebe ist. Allerdings sollten Sie darauf achten, dass das Sandsackgewicht korrekt ist. Bei zu geringem Eigengewicht beginnt die Tasche zu stark zu schaukeln. Wer wirklich gleich ein gutes Model ins eigene Heim bringen will, wählt einen Sandsack aus echtem Nappaleder.

Mit der richtigen Sorgfalt hält dieser Boxsack ein ganzes Jahr. Auch gibt es diverse Sandbeutel, die Sie ungefüllt erwerben können. Da ist nie ein Sandsack. Wenn man einen Beutel mit feinem Staub füllt, verdichtet sich der Staub nach ein paar Zügen. Das Ergebnis ist, dass der Sandsack steinhart und darüber hinaus sehr massiv wird.

Ein Sandsack ist am besten mit gehackten Lappen gefüllt. Die werden dann in die Tasche gesteckt. Vergiss nicht, die Tasche nach ein paar Trainingssitzungen wieder aufzufüllen. Das Beste ist jedoch, einen voll ausgefüllten Sandsack zu erstehen. Und noch etwas über die Lage und das Hängen des Sandsackes.

Unter keinen Umständen die auftretenden Belastungen bei der Federung eines Sandbeutels unterbewerten! Der große Sandsack hat ein Gewicht von etwa 90kg. Also überlegen Sie sorgfältig, wo der Boxsack aufhängt. Das Fachgeschäft führt unterschiedliche Sandsackhalter. In Zweifelsfällen ist es besser, eine größere Größe zu wählen, bevor der Sandsack eines Tages vor den Füßen liegt.

Auch interessant

Mehr zum Thema