Blaue Flecken Abdecken

Abdecken von Prellungen

Die kommen schnell und sind nervig, diese blauen Flecken. Sie erhalten von uns Tipps und Tricks. Selbst ein spezielles, "dichtes" Theater-Make-up verbirgt den blauen Fleck. Prellungen, Brandnarben, Akne oder Tätowierungen: alle sind mit normalem Make-up schwer zu verbergen.

Abdecken von Prellungen leicht gemacht

Unerwartet kommen sie immer wieder: blaue Flecken auf der Kopfhaut (auch Blutergüsse oder Hämatome). Und was ist gut gegen Prellungen? Doch im Alltagsleben sehen die Dinge in der Regel anders aus und der blaue Fleck kommt unerwartet und ist so lange unpopulär, bis er endlich wieder verschwunden ist. Es gibt etwas, was du gegen Prellungen tun kannst.

Unten sind einige Tips und Kniffe für eine schnelle Abdeckung, wenn Sie nicht auf die Genesung hoffen können/wollen. Ein Bluterguss? Diese Quetschungen werden durch heftige Einwirkung auf die betroffene Stelle nach einem Sturz, Stoß, Schlag oder einer Operation verursacht. Der Farbton zeigt an, welche Venen platzen und ob das Gewebe unter der Schale durchgeronnen ist.

Es gibt einige Hinweise, wie man diese Farben abdeckt. Bei den Kleinen dieser Art kann ein einfaches Abdeckmittel helfen. Als Abdeckstift können Sie ihn leicht applizieren und bis zum Verschwinden des Flecks ausbreiten. Zunächst wird der ungefähre Schatten des Blutergusses bestimmt. Zum Beispiel, um einen wirklich bläulichen Punkt zu verdecken, können wir den Gegensatz mit einem gelbem Make-up etwas mildern.

Wir bekämpfen einen Grünfleck mit roten usw. Die folgende Übersicht zeigt die Situation. Es ist nicht notwendig, dass die Farben zu exakt sind. Das Tarn-Make-up wird nur minimal aufgebracht, ist also noch etwas durchsichtig und die Kontur des Flecks sichtbar. Möglichst dicke und möglichst dünne Teile sind hier die Maxime.

Grosszügig pudern, kurz wirken und komplett abtragen. Bei sehr großen Arealen kann es notwendig sein, kleine Flecken oder ähnliche persönliche Eigenschaften der Gesichtshaut diskret neu zu streichen, um den Tag natürlich und fehlerfrei zu beginnen.

mw-headline" id="Warnungen">Warnungen

Wird die Körpercreme vor der Anwendung des Primers aufgetragen, kann der Primer schmieren. Daher sollten Sie die Sahne nicht auftragen oder zumindest den Bereich mit dem Bluterguss meiden. Bei sehr trockener und trockener Gesichtshaut tragen Sie eine leichte Feuchtigkeitscreme sehr zart auf.

Verwenden Sie eine hochdeckende Haftgrundierung, die Ihrem Teint entspricht. Sie können eine Grundlage für den Korpus erwerben, aber eine gute Abdeckgrundierung für das ganze Gesicht funktioniert auch. Tragen Sie eine münzgrosse Portion des Primers auf die betroffenen Hautstellen auf und bearbeiten Sie ihn mit den Daumenspitzen. Das Theater-Make-up ist auch für die Abdeckung von Prellungen am ganzen Organismus geeignet.

Bei dunkleren Flecken einen Abdeckstift verwenden.

Mischen Sie etwas roter Lipstick in den Abdeckstift. Mischen Sie einen kleinen orangeroten Lipstick in den Abdeckstift, kann er einen Bluterguss noch besser abdecken. Mischen Sie gerade so viel Lipstick ein, dass ein Pfirsich- oder Rosaton entsteht. Anschließend diese Masse auf den Bluterguss auftragen.

Nach dem Auftragen der Farbenmischung auf den Druckstellen, sehr gut mischen und mit einem oder zwei Anstrichen eines hautfarbigen Abdeckstiftes überziehen. Zuerst wird ein Abdeckstift auftragen. Um eine Prellung nicht sichtbar zu machen, sollten Sie mit einer Abdeckschicht auftragen. Wählen Sie einen Abdeckstift, der etwas leichter als Ihr natürliches Hautbild ist, und tupfen Sie dann genug davon auf den Druckstellen ab, um ihn vollständig auszugleichen.

Klopfen Sie den Abdeckstift mit den Fingerkuppen oder einem Schwamm in die Gesichtshaut und verteilen Sie ihn so, dass Sie die Hautübergänge nicht mehr erkennen können. Sie können auch nach einem Abdeckstift mit einem leicht gelben Farbton suchen, der die blaue Färbung des blauen Flecks besonders gut neutralisiert. Einen Grundierungsanstrich auftragen.

Nach dem Abdecken des Blutergusses mit Concealer eine Haftgrundierung auftragen. Klopfen Sie die Primer mit den Fingerkuppen oder Schwämmen ein und verteilen Sie sie, bis keine weiteren übergänge mehr zu erkennen sind. Der beste Weg, um ein gutes Resultat zu erzielen, ist die Verwendung des Primers auf dem ganzen Körper.

Bei einseitiger Anwendung ist es sehr gut möglich, dass es einen deutlichen Unterschied in der Farbe zwischen dem Naturton und dem Make-up gibt. Eine weitere Deckschicht wird mit einem dünnen Puder mit einem kräftigen Bürstchen über den Abdeckstift und die Haftgrundierung aufgetragen.

Wenden Sie den Pulver auf Ihr gesamtes Gesichtsfeld auf, um ein ausgeglichenes Resultat zu erzielen. Nehmen Sie ein kompaktes Pulver mit und schauen Sie alle paar Std. in den Rückspiegel. Decken Sie den Bluterguss mit Kleidern und Zubehör ab. Man kann auch wirklich nur Prellungen abdecken. Ist der Bluterguss am Ärmel oder an den Beinen, können Sie ganz normal ein Langarmshirt oder eine lange Hosen ausziehen.

Ist der Bluterguss in der Nähe des Haaransatzes oder auf der Vorderseite, können Sie einen Halstuch, ein Stirnband oder einen Helm verwenden, um ihn zu verbergen. Mit auffälligem Make-up, zum Beispiel mit schwarzen oder kräftigen Lippenstiften, lenken Sie die Blicke Ihres Gegenüber ab.

Zum Beispiel könnten Sie einen blauen Lidstrich und mehrere Lagen Mascara verwenden, um einen drastischen Effekt zu erzielen, oder Sie könnten Ihre ganze Augen auf Ihre Augen mit einem leuchtend roten Lidstrich zaubern. Tragen Sie interessantes Zubehör. Interessantes Zubehör kann den blauen Fleck auch nicht verbergen, aber es konzentriert sich auf eine andere Position.

Verwenden Sie keinen Abdeckstift oder Make-up auf Schnittwunden, Stichen oder anderen geöffneten Verletzungen.

Mehr zum Thema