Berg Schmidt

Schmidt

Nach zwei Jahren stieg das Unternehmen mit der Übernahme von Berg + Schmidt in die Futtermittelindustrie ein. Funktionslipide für Kosmetika Berg + Schmidt ist seit mehr als 55 Jahren auf dem Gebiet der Fettverarbeitung aktiv. Auf den Weltmärkten hat sich das Traditionsunternehmen eine ausgezeichnete Position erarbeitet. Ursprünglich auf funktionale Fette für die Kosmetik entwickelt und liefert das Team heute viele weitere funktionale Spezialprodukte wie Weichmacher, Viskositätsspender, Emulgatoren und oberflächenaktive Substanzen für neuartige Kosmetikprodukte.

Das aktuelle Produktprogramm umfasst ein attraktives Sortiment an Farbalkoholen, Speisefettsäuren, Fettsäureestern, Lecithinen und Karitébutter und wird ständig weiter entwickelt.

Futtermittelzusatzstoffe | Berg + Schmidt

Seit mehr als 60 Jahren ist Berg + Schmidt im Futtermittelbereich aktiv und hat sich zu einem international tätigen, leistungsfähigen Lieferanten und Hersteller von Pflanzenvitalstoffen für die Futtermittelindustrie weiterentwickelt. Die Berg + Schmidt ist Teil der Stern-Wywiol Group, einer unabhängigen, dynamisch agierenden Firmengruppe, die international im Futtermittel- und Lebensmittelzusatzstoffbereich aktiv ist.

mw-headline" id="Entwicklung">Entwicklung[Bearbeiten">/a> | | | Quelltext bearbeiten]>

Stern-Wywiol ist eine weltweit tätige, eigentümergeführte Firmengruppe mit 12 inländischen Gesellschaften und 15 Auslandsniederlassungen. Auch mit dem Wittenburger Stadtmuseum Mehl-Welten und der Hamburgische Skulpturen-Galerie Stern-Wywiol Gallery demonstriert das Haus sein soziales und soziales Wirken. Die Firma wurde 1980 von Volkmar Wywiol mit der Übernahme des kleinen Handelsunternehmens Sternenchemie gegründet. Als Spezialist für den emulgierenden Wirkstoff Lecithin startete das Traditionsunternehmen seinen Welterfolg als Lieferant von funktionellen Systemen in der Nahrungsmittelindustrie.

Nach zwei Jahren stieg das Traditionsunternehmen mit der Übernahme von Berg + Schmidt in die Futtermittelindustrie ein. Der Konzern expandiert stetig und wächst an mehreren Orten mit eigenständigen Firmen für Mehlverbesserer, Backmittel, Fermente, Stabilisatoren, Fleischzusätze, Vitamin, Lecithine, Aromastoffe, Nahrungsergänzungen, Tafeln, Schokoladenstücke, Fettstaub und oleochemische Spezialprodukte. Sie ist das Forschungs- und Dienstleistungszentrum der Unternehmensgruppe mit umfassenden Prüfeinrichtungen und technischem Kundendienst für die Bereiche Mehle, Teigwaren, Milch- und Feinkostprodukte, Fleischprodukte, Enzym- und Lecithinanwendungen, Kosmetika und Futtermittelzusätze.

Abhängig vom jeweiligen Erzeugnis wird an verschiedenen Orten gefertigt. länderindividuelle pulvrige Ingredientensysteme werden in Mexiko, USA, China, Indien und der Türkei in eigenen Niederlassungen hergestellt. Der Stern-Wywiol Konzern und seine inländischen Tochtergesellschaften sind als Gesellschaft mit beschränkter Haftung gelistet. Wolkmar Wywiol: Kreative Führung - 25 Jahre Stern-Wywiol Unternehmen.

Mehr zum Thema