Bambusschwert

Neuseeländische Bambusschwert

Das Shinai - das Bambusschwert als Waffe des modernen Samurai. KONTAKTOR |; ZUBEHÖR |; MATTEN |; CLUBANFORDERUNGEN - Krallen - Trainingsgeräte - Waffen - Taschen - Trainingsmaterial - Kendo Shinai, Bambusschwert.

Das Haller Bambus Schwert Kendo Shinai günstig online bestellen:

Das Bambusschwert als Waffen der heutigen Samurais.

Es ist ein japanisches Übungsschwert, das noch in den früheren Schwert-Schulen Japans erprobt wurde. Während des Trainings bricht das Shinaï und nicht der Gegenspieler. Um schwerwiegende Körperverletzungen während des Trainings zu vermeiden, wurde zusätzlich der Werkstoff Bambusstab ausgewählt. Die beiden Fighter stellen sich auf die Buehne und demonstrieren unterschiedliche Technik.

Eine dritte Kämpferin sagt. Um zu üben, verwenden sie jedoch ein hölzernes Schwert, das so genannte Bockken, um fatale Unglücke durch das Schwert zu verhindern. Am Ende des achtzehnten Jahrhundert wurde das Bambusschwert in japanische Fecht-Schulen gebracht, denn auch mit dem hölzernen Schwert gab es noch viele Verletzte. Der Bambusschwert wurde nach dem Stahl-Schwert Katana in Bezug auf Maße und Gewichtverteilung gefertigt.

Doch auch andere Kampfkünste Japans finden das Bambusschwert für ihr Üben (Iaido, Aikido). Der Film (Dauer 01:48 Minuten) zeigt zwei Jäger in einem Parcours. Zuerst einmal bestehen die Shinais aus vier lufttrockenen und geschliffenen Bambusstangen. Für die unterschiedlichen Altersklassen der Jäger, für Wettbewerbe und für das Basistraining gibt es optimale Vorbilder.

Es gibt besonders schwerere Schwert mit mehr Bambusstöcken, mit denen die Muskulatur in Händen und Armen erzogen wird. In Japanischer Schwertkampf K.K. gibt es Spielregeln, die ein Bambusschwert auszufüllen hat. Das Bambusschwert ist starken Belastungen unterworfen. Bevor und nach jeder Trainingseinheit sollte ein Shinaï durch Sichtkontrolle überprüft werden.

Er ist geölt, damit er nicht austrocknet und weich und biegsam bleibt. Zusätzlich kann der Jäger sein Degen nach seinen Wünschen ausrichten. Shinais werden aus verschiedenen Bambusarten hergestellt. Die japanischen Bambusschwerter werden für ihre hohe Güte geschätz. Heute werden die meisten Säbel aus dem billigeren taiwanesischen Bambusstamm hergestellt.

Es gibt auch Shinais aus Kohle. Sie brauchen nicht die spezielle Sorgfalt eines Bambuschwertes. Benachteiligung: Der Kohlenstoff ist im Gefecht nicht ganz so elastisch wie Bambusholz. Die DVD "Yari und Schinai, So Jutsu und Kumi Dachi Hiden" vermittelt die Schwert-Techniken von Yari und So Jutsu.

Mit zwei verschiedenen Shinais durchgeführt.

Auch interessant

Mehr zum Thema