Aufwärmübungen mit Springseil

Erwärmungsübungen mit Springseil

Es gibt tolle Übungen für das Springseil. Finden Sie in unserem Leitfaden heraus, welche die besten Aufwärmübungen sind. Vor dem Training aufwärmen, Koordination, Schnelligkeit, Ausdauer. Seile können auch für sehr schöne Spiele verwendet werden.

Aufwärmübung mit einem Springseil (Sport, Fitness, Training und Fitness)

Hallo, wir machen gerade die Serie "Springseil" im Sportunterricht und sollten auch Aufwärmübungen machen, inklusive Stretching und Erwärmung von Kopfzeh. Kann jemand einige Anwärm- und Dehnungsübungen mit einem Springseil? Hallo! Trainieren Sie hier: Ich wuensche Ihnen alles Gute. Wählen Sie jetzt: ungerechtfertigte Aufteilung von z.B. Essen, Finanzen etc.

id="warmup_with_rope_jumping">warmup_with_rope_jumping,

Die Aufwärmung mit Seilhüpfen ist sicher eine spannende Sache. Allerdings würde ich mich aus meiner Erfahrung mit dem Seilhüpfen vor dem Springen wieder getrennt vorwärmen. Ich möchte die Spannglieder vorher strecken und biegsam machen, und dass meine Verbindungen auch "langsam" in Gang kommen. Deshalb benutze ich in der Regel einige Stretching-Übungen und die beliebten "Hampelmänner", die den ganzen Organismus sehr gut auf den Beginn eines Seilsprungtrainings vorbereiteten.

Es wäre also zu wenig für mich, mich nur mit einem Seil aufzumachen. Mit Seilsprüngen möchte ich alle Muskeln meines Organismus vor dem Start ansprechen, inzwischen benutze ich oft auch 3 Tabatas zum Einlaufen. Ich habe mir mit einem Intervall-Timer von Gymboss 3 Repetitionen mit je 20 Sek. Trainingseinheiten und 10 Sek.

Tabata Einheit I komplett "Hampelmänner" Tabata Einheit I komplett "Kniebeuge" Mit 3 Tabata Einheiten erhalten Sie ca. 12min. Mit den 3 verschiedenen Sprungübungen, Kniebeugen und Seilhüpfen, haben Sie Ihren ganzen Leib aufgewärmt und sich für ein längeres Seilhüpftraining optimal erholt. Im Anschluss einmal ein Seilhüpf-Training von 2x4 min Seilhüpfen, was ich sehr oft mache.

Abhängig davon, wie Sie ausgebildet werden, können Sie natürlich auch Seil-Springen-Trainings von 12×1 Minuten durchlaufen. Wer eine Vorliebe für das Seilhüpfen hat, kann auch am Seilhüpfen teilnehmen. Sie sehen, Springseil ist nicht nur gut zum Erwärmen, sondern auch zum Brennen "...Fett, Fett....".

Außerdem verbinde ich Seilhüpfen mit Kraft- oder Kardiotraining. Auch wenn ich neue Seilhüpftechniken lerne, habe ich mich mit dem Seilhüpfen vorher aufwärmt. Begleiten Sie mich auf regelmäßigem Seil-Springen oder HIIT-Training. Immer wieder werden wir das Seilhüpfen mit einem Fitnessgerät für zu Hause verbinden und viel Spaß haben.

Mehr zum Thema