Anzug

Antritt

Hier finden Sie die wichtigsten Anzugregeln, viele Informationen, Styling- und Einkaufstipps. Herrenanzüge im Internet bestellen Weil dies eine sehr verantwortungsbewusste Aufgabe in einem großen Betrieb ist, holen Sie Ihren Anzug aus dem Sack. Durch seine schlanke Form sieht das formschöne Dunkelblau modisch aus und eignet sich zugleich für ein ernsthaftes Businesstraining. Die lilafarbene Fliege auf dem weissen Shirt bringt etwas Abwechslung. Hier erfahren Sie, für welche Gelegenheiten die formschönen Zweiteiligen noch geeignet sind.

In der Praxis gibt es immer einen dunklen Farbton für den Anzug. Die hübsche Variante zu Schwarz sind antrazit oder tiefblau, helle Farbtöne wie z. B. lichtgrau sollten nur im Hochsommer auftragen werden. Eine Jacke mit zwei Knöpfen paßt gut zum ernsten Büro-Look und macht auch beim Verbraucher einen schönen Eindruck. 2. Achten Sie darauf, dass Ihr Anzug nicht zu eng ist und Sie sich darin gut zurechtfinden.

Wählen Sie ein weisses oder helles T-Shirt und eine dezente Musterkrawatte in gedämpften Nuancen. Bei festlichen Anlässen sollten Sie auf die gewünschte Kleiderordnung achten. Wenn keins angegeben wird, ist ein Anzug sicher eine gute Entscheidung. Durch ein passendes Taschentuch und Schlips unterstreichen Sie den stilvollen Looks. Für eine Freilufthochzeit kann man sich etwas lockerer anziehen, im Festsaal sollte der Anzug edler sein.

Sie sind zu einem stilvollen Abendessen in einem teueren Restaurant einladen? Entscheiden Sie sich für einen einfachen, aber feinen Anzug. Für den abendlichen Einsatz eignen sich ein Schwarzhemd sowie eine auf die Farbe angepasste Weste. Wenn Sie diesen Blick benötigen, sollten Sie einen Anzug tragen. Die Anzughosen haben oft einen schwarzen Seidenfaden entlang der äußeren Seitennaht, der dem Model sein nobles Erscheinungsbild verleiht.

Unterhalb der Jacke sollten Sie ein weisses Hemd mit verdeckten Knöpfen und Bündchen anbringen. Diese Kleiderordnung beinhaltet auch eine Schleife und ein schwarzes oder weisses Taschentuch. Mit einem Cummerbund wird der Auftritt noch zauberhafter. Sie wollen einen Anzug anziehen, aber nicht zu förmlich, sondern zwanglos?

Wählen Sie dann ein moderneres Model mit schlanker Form. Auch ein Pulli mit einem V-Ausschnitt oder Rollkragenpullover sitzt gut. Ein noch lässigerer Auftritt entsteht, wenn man nur den Anzug kombiniert. Achtung: auf Schlips und Taschentuch verzichten. Damit Ihr Anzug ordentlich und elegant aussieht, sollte er richtig sein. Nachfolgend eine Übersicht, was Sie beim Anziehen beachten sollten.

Wenn du eine Fliege hast, ist das etwas über dem Bund. Anzughosen mit Falten sollten nicht aufgeklappt werden. Im Zweifelsfall gilt die Faustregel: Paßt eine verschlossene Hand knapp unter den Rücken der Jacke, dann paßt das Oberschenkel. Geeignet sind für den Anzug z. B. dunkelblaue, anthrazitfarbene oder schwarze Farbtöne.

Der dunkelgraue oder schwarz Anzug mit weissem Shirt entspricht dieser Kleiderordnung. Eine diskrete Bindung bringt etwas Abwechslung. Dazu passen ein schwarzes Tuxedo, ein Shirt mit verstärkter Manschette, Kummerbund und Taschentuch sowie schwarzes Fliegenband und -schuh. Nur ein Anzug allein macht noch keinen Mann. Nur mit dem passenden Zubehör wird Ihr Auftritt rund.

Die Farbe von Taschentuch und Schlips sollte übereinstimmen. Der Schlips sollte ebenfalls sauber verknotet und um den Nacken zentriert sein. Sie dienen eher der optischen als Griff und sollten den Schuhe in Farbe einpassen. Ihr Anzug muss regelmäßig gepflegt werden, damit er lange Zeit wie ein neuer auszusehen hat. Was Sie beachten sollten, können Sie hier nachlesen.

Sie können den Anzug nach dem Anziehen mit einer Naturhaar- oder Kleidungsbürste bürsten und Fusseln ausziehen. Ein Anzug macht nicht nur bei feierlichen Gelegenheiten einen schönen Eindruck. Der Anzug ist eine gute Wahl. Auch hier erhalten Sie wieder einen Einblick, für welche Anlässe ein Anzug geeignet ist: Ernsthaft im Büro: Für das Arbeitsleben sind passende Dunkelanzüge mit ausreichender Bewegungsfreiheit dabei.

Eine Zweiknopfjacke in Verbindung mit einem weissen oder blauen Shirt und Schlips passen ins BÃ?ro. Für lässige Hochzeiten im Sommer können eng anliegende Leinenmodelle in leichten Farbtönen getragen werden. Formschön zum Dinner: Models in hellgrauer Optik sehr edel, Pinstripes und eine passende Schutzweste unterstreichen den edlen Auftritt. Zauberhaft in der Oper: Wenn eine Kleiderordnung wie "Black Tie" gewünscht wird, sollten Sie einen klassisch-schwarz gekleideten Anzug mit schwarzem Flieger aussuchen.

Auch ein weisses Trikot und ein Cummerbund sind dabei. Models mit einer modernen, schlanken Form können in Verbindung mit einem Oberteil und einem Sneaker-Kern sportlich sein. Verzichten Sie auf eine Fliege und wählen Sie einen subtil gefärbten Anzug.

Auch interessant

Mehr zum Thema