Aikido Rostock

Rostocker Aikido

Martial Arts Schule im Rostocker Fischereihafen (RFH), Marienehe. Herzlich Wilkommen im Aikido! Herzlich Wilkommen im Aikido! Das Aikido ist eine defensive Kampfsportart, die zu Beginn des zwanzigsten Jahrhundert gegründet wurde. Im Aikido sollten Angriffe abwehren und die Macht des Gegners dazu benutzt werden, ihn in eine Lage zu versetzen, in der er nicht leicht einen weiteren Anschlag ausführen kann.

Da es weder Alters- noch Gewichtsstufen gibt, ist Aikido sowohl für Damen als auch für Herren zu haben.

Ziel: Aikido bewirkt die Stärkung von Körper und Geist und wirkt der Abwehr.

Die AIKIDO und AIKIDO TOHO IAI

Bei AIKIDO, die Trigramme für AI (Harmonie) - KI (Energie) und DO (Weg), handelt es sich um eine von Morihei Ueshiba im vergangenen Jahrtausend entwickelte Kampfsportart aus dem Schwert. Es wird AIKIDO Nishio Ryu praktiziert, ein von Sh?ji Nishio entwickelter Style, der ein Student von ? Sensei Morihei Ueshiba, dem Gründer von AIKIDO, war.

Er entwickelte auch das Toho-Iaai, das im Grunde aus 15 Iaido-Formen zusammengesetzt ist. Darin sah er die Grundzüge der AIKIDO, die aus der Schwert-Technik stammt. Sein ganzes Leben lang hat er unterstrichen, dass AIKIDO eine effektive Kampfsportart ist und der Gebrauch von Atem (Schläge, Kicks oder Schocks) von Bedeutung ist.

Wenn Sie eine Abschlussprüfung (Kyu) oder Master (Dan) in AIKIDO machen wollen, werden Sie Mitglieder im deutschen Aikido Renmei e.V., einem von Nishio Shoji Sensei gegründeten Verein. Zu diesem Zweck wurde der Verein für Aikido Toho Iai (VATI) für das AIKIDO TOHO IAI ins Leben gerufen. Unterstützt werden wir von der Stadt Rostock.

Traditionsreiche Aikido Schule Rostock e.V. - Kampfkünste, Kampfsportarten, Eigenverteidigung

Unser japanischer Kampfsport ist geprägt von der Harmonisierungsphilosophie der Bewegung. Attacken werden aufgegriffen und abgelenkt und dann mit einem Handhebel beendet oder in eine Steuerung geworfen. Die Ausbildung der Bewegung formt den Praktiker, der unbewußt praktiziert und Wertvorstellungen wie Annahme, Partnerschutz, Respekt und Gewaltfreiheit aufnimmt.

Hier auf unserer Website findest Du viele weitere Infos (Fotos, Filme etc.) über uns und unsere Kampfkunst:

Mehr zum Thema