Adidas Neo Label

Neo Label Adidas

Mehr über das Label, seine Geschichte und die Kollektion! NEO Label von adidas Online Shop & Outlet Das jüngste Baby von Adidas, adidas NEO, wurde 2012 geboren. Mit der Submarke spricht sie eine viel jünger als alles andere von Adidas an und nimmt damit eine Marktnische ein, die der Herzogenauracher Sportriese bisher nicht ausdrücklich angesprochen hat.

Für wen ist adidas NEO? Die Zielgruppe von adidas NEO sind junge Menschen und vor allem Jugendliche im Alter von 14 bis 19 Jahren - cool, sportiv, voller Kraft und positivem Charisma. Selena hat unter ihrem eigenen Markennamen sogar mehrere eigene Collections für adidas NEO kreiert, die den Mut der Zeit treffen: glamourös und tragbar, geeignet für Schul- und Sportbekleidung oder für Begegnungen mit anderen.

Wir bei adidas NEO nehmen das neue Produkt wörtlich: Neue Produkte kommen mehrfach pro Tag in den Franchise-Stores und im Internet. Adidas schloss seine eigenen adidas NEO Stores im Jahr 2016, aber der Mangel an Verkäufen war nicht der Hauptgrund. Ganz im Gegenteil: adidas NEO kommt gut an, wie die Daten aufzeigen.

Allein mit der Marke NEO hat Adidas im Jahr 2015 rund eine Mrd. EUR erwirtschaftet. Und noch ein Erfolgsfaktor: adidas NEO ist kostengünstig im Vergleich zu den Taschengeldbudgets von Jugendlichen. Etwas anderes macht adidas NEO zur Ausnahme: ein tiefes Gespür für die Anforderungen der zweiten Generation, die sich im digitalen Weltraum wie keine andere vor ihnen zu Hause fühlt.

Egal ob interaktives Lookbook, interaktives Gewinnspiel auf YouTube oder NEOs neuester Putsch, eine reine Snapchat-Kollektion unter dem Rautezeichen #MYNEOLABEL: Das adidas NEO-Team weiß, wie man junge Kunden dort abholt, wo sie am besten sind.

Malheureusement ist leider nicht in der Lage, Ihnen den Zugang zu unserer Seite zu ermöglichen.

Ein automatisches Sicherheitsproblem wurde erkannt, als Sie versuchten, auf die Webseite zuzugreifen. Qu'est-ce qui a pu causer cela? Für Produkte mit hohem Verkehrsaufkommen haben wir zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um das Eindringen von Robotern in unsere Anlagen zu verhindern. Quelque, etwas in Ihrer Einrichtung muss unser Sicherheitssystem ausgelöst haben, also können wir Sie nicht reinlassen.

Lesen Sie bitte unsere Website von einem anderen Navigator oder Gerät aus. Sie können auch überprüfen, ob es Skripte, wie z.B. Werbeblocker, gibt, die in Ihrem Navigationssystem funktionieren und diese deaktivieren. Wenn das Problem nicht hilft, kann es durch Malware verursacht werden. Wenn Sie eine persönliche Verbindung haben, können Sie eine Virenprüfung auf Ihrem Gerät durchführen, um sicherzustellen, dass es nicht von Malware betroffen ist.

Wenn Sie ein freigegebenes Netzwerk verwenden, können Sie den Systemadministrator bitten, eine Überprüfung auf falsch konfigurierte oder infizierte Geräte im Netzwerk durchzuführen.

Mehr zum Thema