Adidas Judoanzug Champion

Judo-Anzug Champion

Die neue IJF Wettkampfanzug von adidas wurde von internationalen Spitzensportlern entwickelt und ist der Anzug für IJF und EJU Turniere! Die IJF Competition von adidas wurde von internationalen Spitzensportlern entwickelt und ist der Anzug für IJF- und EJU-Turniere! Wettkampf Judo Anzüge| IPPONGEAR | IJF genehmigt Manche Teilnehmer ziehen für den Wettbewerb harte Judo-Anzüge vor, wie z.B. den IPPONGEAR HERO mit über 900 Gramm pro qm Soff, um es dem Kontrahenten schwerer zu machen.

Die anderen entscheiden sich für einen leichteren Judoanzug, wie den IPPONGEAR FIGHTER, weil er mehr Bewegungsspielraum bietet. Wem es gelingt, auf internationale Turniere zu gehen, braucht unter anderem einen Schutzanzug mit internationalem Einverständnis der IJF.

IPPONGEAR trägt hier den Judoanzug IPPONGEAR LEGEND im Rahmen des Programms des Olympiasiegers Lukas Krpalek sowie der Nationalmannschaften von Ungarn, Österreich, Tschechien, Kroatien oder Dänemark. Ausschlaggebend für Judoanzüge für Wettbewerber und Professionals ist immer die Passung. Es ist wichtig, vor dem Wettkampf zu prüfen, ob der Schutzanzug den Vorschriften genügt.

Das kann mit Unterstützung eines Sokuteikis, einem Messinstrument für Judo-Anzüge, überprüft werden. Auf eine perfekte Passform wird bei der IPPONGEAR besonders geachtet. Aus diesem Grund gibt es bei IPPONGEAR eine separate Weste und Hosen für alle Wettkampfanzüge.

Judo-Anzug Champion II - Rückblick

Wenn du darüber nachdenkst, einen Judoanzug zu erwerben oder an Wettbewerben teilnehmen zu wollen, hat Adidas auf die neuen IJF-Regeln vom 04/2015 mit dem Champion II Judo-Anzug geantwortet und einen erstklassigen Judo-Anzug hergestellt! Die adidas Champion II Judo-Anzüge sind mit dem Pre-Shrunk-Verfahren vorbeschichtet.

Nichts anderes heißt, als dass der Schutzanzug bereits während der Herstellung durch eine Heißwäsche geschrumpft wird. Der adidas Champion II* hat eine unvergleichliche Material- und Ausführungsqualität. Ist dieses Kostüm nicht ohne Grund der amtliche Gastgeber der Nationalmannschaften von Deutschland, Frankreich, Südkorea, Ungarn, Rumänien, Österreich usw.?

Die adidas Champion II ist sehr eng am Körper angeschnitten, was eine gute Paßform garantiert und es dem Gegner viel schwieriger macht, einen Halt zu haben. Für die Gestaltung und Redaktion wurden die internationalen Top-Judokas herangezogen, um den Wettkampf optimal an die Anforderungen der Sportler anpassen zu können. Erhältlich ist der Schutzanzug in weiss derzeit nur in der Grösse 205 für ca. 200 Euro*.

Die Adidas Judo Suit Champion II ist recht kostspielig, aber kompromisslos hochwertig! Derjenige, der das nötige Kleingeld für diesen Judo-Anzug hat, kann sich ganz bestimmt darauf verlassen, dass ihm der eigene Wagen unter den Judogi gehört. Wer jemals einen solchen Schutzanzug mit seiner gleichbleibend hohen Tragequalität und dem einfachen, figurbetonten Schnitt trug, wird auf Anhieb begreifen, warum die internationalen Professionals diesen Schutzanzug nicht nur im Wettkampf, sondern auch im Sport einsetzen.

Die adidas Meisterin II ist DIE JUGEND!

Auch interessant

Mehr zum Thema